INTRA pv baut Prestigeprojekt in Wetter

19.11.2013 | Pressemitteilung
 

Bei der Vergabe eines Prestigeprojektes der Stadtbetriebe Wetter (Ruhr) setzte sich die INTRA photovoltaics gegen ihre Mitbewerber durch und gewann den Zuschlag für eine 13,54 kWp Solarstromanlage. Bis Jahresende soll bereits die erste von insgesamt drei geplanten Solaranlagen ans Netz gehen. Der gesamte Ausbau wird am Ende ca. 150 kWp betragen.
Begleitet wird das Projekt durch den Energieversorger AVU Serviceplus GmbH, Gevelsberg. In Zusammenarbeit mit der AVU hat INTRA bereits den Zuschlag für eine 65-kWp-Anlage auf dem neuen Busbahnhof der Stadt Schwelm erhalten, die im Sommer 2014 errichtet werden soll.



Zurück zur Übersicht

Ansprechpartner

Carina Mowinski

Tel.: +49 - (0)2327 / 60 290 - 0
Fax: +49 - (0)2327 / 60 290 - 44

c.mowinski(at)intra-pv.com

Karriere

Werksstudenten (m/w)

Projektierung und Vertrieb für Photovoltaik

Elektroingenieur (m/w)

für Photovoltaik

Entwicklungs- und Vertriebsingenieur

für E-Mobility

Selbstständiger Handelsvertreter

im Außendienst
für Nordrhein-Westfalen

aktuelle Stellenanzeigen