E-world Energy & Water 2014

13.02.2014 | Pressemitteilung
 

Die INTRA photovoltaics Systemhaus besuchte zum wiederholten Mal die in Essen stattfindende Energiemesse "E-world Energy & Water 2014", die vom 11.-13. Februar ihre Pforten öffnete. Neben smarten Energiesparsystemen stand die künftige Zusammenarbeit mit Energieversorgungsunternehmen im Fokus von Präsentationen und Gesprächen. INTRA photovoltaics hat als einer der ersten Unternehmen in der Photovoltaikbranche ein online basiertes Portal entwickelt, mit der u.a. Stadtwerke u. Energieversorungsunternehmen (EVU´s) künftig  ins Endkundengeschäft einsteigen können und Solarstromanlagen direkt an ihre Kunden anbieten.

 

 

Im Rahmen der jährlichen Feierlichkeiten auf der "E-world" auf dem Gemeinschaftsstand der EnergieAgentur.NRW und dem Cluster Energie.Region NRW suchten NRW-Umweltminister Johannes Remmel und Unternehmensgründer Pardis Parinejad im Gespräch nach den Ursachen der ins Stocken geratenen Energiewende. NRW-Umweltminister Remmel bat um Lösungsvorschläge und Konzepte, wie die Energiewende und der Ausbau der Photovoltaik wieder vorangetrieben werden könne . Pardis Parinejad sicherte zu die Themen weiter zu verfolgen und die Energiewende durch Ausbau der Photovoltaik im Ruhrgebiet aktiv mitzugestalten.



Zurück zur Übersicht

Ansprechpartner

Carina Mowinski

Tel.: +49 - (0)2327 / 60 290 - 0
Fax: +49 - (0)2327 / 60 290 - 44

c.mowinski(at)intra-pv.com

Karriere

Werksstudenten (m/w)

Projektierung und Vertrieb für Photovoltaik

Elektroingenieur (m/w)

für Photovoltaik

Entwicklungs- und Vertriebsingenieur

für E-Mobility

Selbstständiger Handelsvertreter

im Außendienst
für Nordrhein-Westfalen

aktuelle Stellenanzeigen